Panorama

Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

 Zweimal im Jahr lädt die Brüsseler Zweigstelle der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zu einer Veranstaltung. Als Referenten hatte GfdS-Zweigvorsitzende Prof. Dr. Madeline Lutjeharms diesmal den Germanisten Prof. Dr. Rudolf Muhr von der Universität Graz gewinnen können. Am 19. April 2007 hielt er in der Vrije Universiteit Brussel einen gar nicht…

Blicke auf Europa. Bozar heute, der deutsche Louvre

Blicke auf Europa. Bozar heute, der deutsche Louvre

Das belgische, Brüsseler Bozar-Museum sei mit dieser Ausstellung „Blicke auf Europa und die deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts“ eigentlich im Augenblick der deutsche Louvre, meint jedenfalls Bernhard Maaz.  Der Mann muss es wissen, schließlich ist er derjenige, der für die Konzeption verantwortlich war. Und Recht hat er außerdem: denn die…

9. März 2007 · 0 Kommentare · Panorama
Das modernste Museum Belgiens. Bozar macht sich für Deutschland fein

Das modernste Museum Belgiens. Bozar macht sich für Deutschland fein

Da wird noch gepinselt, gewerkelt und auf den gläsernen Dächern sitzen die Handwerker – aber wenn am 8. März die Ausstellung „Blicke auf Europa“ eröffnet wird, soll die Renovierung der Säle im Bozar abgeschlossen sein. Dem wird vermutlich auch so sein, bestätigte Paul Dujardin, der gut gelaunte Chefdirektor des Bozar,…

28. Januar 2007 · 0 Kommentare · Panorama
Benn in Brüssel. Gedanken des Dichters Freddy Derwahl

Benn in Brüssel. Gedanken des Dichters Freddy Derwahl

Wer kennt nicht den Namen der Edith-Cavell-Klinik in Brüssel? Die englische Direktorin einer Schwesternschule in Brüssel, die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Besatzungsmacht hingerichtet wurde, gab ihr den Namen. Fast unbekannt ist, dass der deutsche Dichter Gottfried Benn bei ihrer Hinrichtung als Militärarzt Dienst tat. Wir berichteten darüber. Für…

22. Januar 2007 · 0 Kommentare · Panorama
Von der Antarktis nach Brüssel. Werner Herzog auf Belgien-Tournee

Von der Antarktis nach Brüssel. Werner Herzog auf Belgien-Tournee

  Wie bitte? Das soll Werner Herzog sein? Der Mann, der wegen einer verlorenen Wette einst seinen Schuh kochte und verspeiste, woraus ein Kurzfilm entstand? Der Mann, der mit Reinhold Messner für ein Filmprojekt zwei Achttausender bestieg? Herzog, der legendäre Filmemacher, ein Mann der Extreme, ein Exzentriker, ein Grenzgänger –…

13. Januar 2007 · 0 Kommentare · Panorama