Panorama

Weihnachten, Menschenrechte und Flüchtlingsströme

Weihnachten, Menschenrechte und Flüchtlingsströme

Ist Weihnachten mehr als Einkaufsorgien, Fettessen, gelegentlicher Familienstreit und – bei einigen – gequälter Kirchgang? Was hat uns die einst „frohe Botschaft“ noch zu sagen in Zeiten von Isolierung von Minderheiten, Mordlust, Lügen? Der EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm hat beim gemeinsamen Brüsseler Jahresempfang mit der katholischen Kirche im Dezember 2014 versucht,…

22. Dezember 2014 · 1 Kommentar · Aktuell, Panorama, Politik
Wir sind doch keine Cowboys!

Wir sind doch keine Cowboys!

Vier Jagdunfälle in nur zwei Monaten. Das ist zu viel, gibt auch Michel Villers, Direktor der DNF (Départements de la nature et des forêts) zu bedenken. Ob nun seitens des Royal Saint Hubert Club Belgien oder der DNF, beide Organisationen betrachten die Unfälle als eine «série noire», eine unglückliche Pechsträhne….

15. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere, Panorama
Selbsterfahrungsgruppe Verkehrsteilnehmer

Selbsterfahrungsgruppe Verkehrsteilnehmer

Das Leben in Brüssel hält einige spannende Neuentdeckungen bereit. Ich selber stamme aus einem kleinen Städtchen in der Nähe von Düsseldorf. Rüpelhaftes Fahrverhalten steht hier nicht auf der Tagesordnung. Staus auch nicht, und auch nicht zugestellte Kreuzungen. An die Verkehrssituation in Brüssel musste ich mich erst einmal gewöhnen. Dabei hatte…

12. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Newcomer, Panorama
Eine geschätzte Informationsquelle – Zehnjähriges Jubiläum von belgieninfo.net

Eine geschätzte Informationsquelle – Zehnjähriges Jubiläum von belgieninfo.net

Ein Ei als Kunstwerk war das festliche Geschenk an Rudolf Wagner, Chefredakteur von „belgieninfo“ und Vorsitzender seines Trägervereins, zum zehnjährigen Jubiläum der Internet-Plattform am 2. Dezember 2014. Zwei Belgier, elf Deutsche und ein Luxemburger, unter ihnen Friederike Gänßlen, die das Ei überreichte, hatten zehn Jahre zuvor die Vereinigung (nach belgischem…

9. Dezember 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
„Der Schmiedehammer“: eine CD schreit nach Bewegung

„Der Schmiedehammer“: eine CD schreit nach Bewegung

Nein nicht auf dem vor Jahren eigens gegründeten Label chopstick hat Mathias Van de Wiele seine jüngste CD veröffentlicht, sondern auf dem Label von De Werf. Moker, zu Deutsch „Schmiedehammer“ – das sind neben dem Gitarristen und Althornspieler Van de Wiele, der Trompeter Bart Maris, Jordi Grognard, der Tenorsaxofonist und…

29. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv, Panorama

Studieren in Österreich

De Internationale Studierende, die in Österreich studieren möchten, finden alle relevanten Informationen zum Studienangebot sowie nützliche Links auf der Website www.studyinaustria.at. Auf www.grants.at finden Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen Stipendien, Forschungsförderungsprogramme, Zuschüsse und Preise für alle wissenschaftlichen Bereiche.   Fr Les étudiants internationaux désireux d’étudier en Autriche trouveront toutes les informations…

28. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Der Buchfink lebt!

Der Buchfink lebt!

Eine bunte Mischung aus neugierigen Kindern, leselustigen Erwachsenen, Freunden und Bekannten, Zufallsvorbeikommern und extra Angereisten, sowie einige mutige Hunde vesammelte sich am Samstag, 8.11. in der Nieuwstraat 2 in Sterrebeek , um die Eröffnung des neuen deutschsprachigen Buchladens „Buchfink“ zu feiern.  Ein freundlicher heller Raum lädt ein zum Stöbern und…

18. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Paul Delvaux „dévoilé“ im Musée d`Ixelles

Paul Delvaux „dévoilé“ im Musée d`Ixelles

Nackte rätselhafte Frauen, Statuen ähnliche, in sich versunkene traumwandelnde Figuren, Gleise und Eisenbahnwaggons, Bahnhöfe, eine mystische Kulissenwelt mit Tempeln, Skelette sowie Stadtszenerien mit renaissancehaften und antiken Bauten laden im Musée d`Ixelles zu einer Entdeckungsreise durch die ungewöhnliche (surrealistische) Welt des belgischen Malers Paul Delvaux ein. Bis zum 18. Januar 2015…

11. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Cover Steven Delannoye New York Trio

Steven Delannoye New York Trio mit Frank Vanganée: Here Comes Tomorrow

Die vorliegende CD ist die jüngste Veröffentlichung des Tenorsaxofonisten Steven Delannoye, der unter anderem Teil des renommierten Brussels Jazz Orchestra war und an der Manhattan School of Music in New York studierte. Augenblick ist er Artist in Residence an der Katholieke Universiteit Leuven. Um sich scharte er für die aktuelle…

4. November 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

Antwerpen – Kunst während des Ersten Weltkriegs

In der Reihe „Die Modernen“ zeigt das Königliche Museum für Schöne Künste Antwerpen während der Sanierung des Museums im Fabiolazaal in diesem Jahr bis zum 11. Januar 2015 eine Schau, die sich nicht mit Kriegsgemälden welcher Couleur auch immer befasst, sondern damit wie sich das traumatische Kriegserlebnis auf die Künstler…

22. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Geschichte, Panorama
Jazz’halo – alles rund um Jazz

Jazz’halo – alles rund um Jazz

Jazz’halo – Jazz im Netz: Es gibt mehr Jazz als Jazz’halo, aber es gibt nie genug Jazz – das ist das Motto der Macher des Online-Magzins Jazz’halo. Dabei handelt sich um ein mehrsprachiges Magazin, das seit Jahre eine wichtige Plattform für Jazz ist. Beiträge wie CD-Besprechungen, Konzertkritiken und Interviews mit Jazzmusiker…

15. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Das war Jazz Brugge 2014

Das war Jazz Brugge 2014

„Jazz Brugge“ verklang am 5. Oktober. Rückblick. Den Anfang machte die Gruppe Mâäk um den Trompeter Laurent Blondiau. Der Saal unter dem Dach des St. Janshospitaal war für einen gewöhnlichen Werktag sehr gut besucht und die Veranstalter schienen hochzufrieden zu sein. Gespannt wartete man als Besucher des Festivals auf den…

11. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama, Veranstaltungen
Jazz Brügge – zum siebten Mal und kein bisschen leise

Jazz Brügge – zum siebten Mal und kein bisschen leise

Der Auftakt des Jazzfestivals war für jeden Jazzkenner ein Ohrenschmaus. Ein klanglich opulentes Mittagsmahl wurde im altehrwürdigen St. Janshospitaal aufgetischt: Anlässlich der Herausgabe der jüngsten CD des Quintetts Mâäk spielten Laurent Blondiau, Jeroen Van Herzeele, Guillaume Orti, Michel Massot und João Lobo vor ausverkauftem Haus auf. Sie bildeten den Auftakt…

4. Oktober 2014 · 0 Kommentare · Panorama, Veranstaltungen