Panorama

Panorama

Auf die Tauben kommt es an – Belgien und die Colombophilie

© DR – L’Indépendant du Midi Von Reinhard Boest Ende Juli ging eine Meldung durch die Presse in Frankreich und Belgien: Im südfranzösischen  Narbonne waren 26000 Brieftauben bei einem internationalen Wettbewerbs zu einem Langstreckenflug nach Belgien gestartet (Foto oben). Leider gerieten sie kurz nach dem Abflug in ein Unwetter, so […]

Panorama

Die Rückkehr des Blumenteppichs

Von Heide Newson. Nicht nur die Touristen haben ihn vermisst, sondern die Belgier ebenso. Nach vierjähriger Pause kommt der beliebte Blumenteppich auf Brüssels schönsten Platz, die Grand´Place, zurück. Vom 11. bis 15. August können die Besucher ein aus Begonien sowie Dahlien geknüpftes Kunstwerk bewundern, das eine Neuinterpretation des allerersten Blumenteppich […]

Aktuell Panorama

Vive les frites – vive les friches

Von Jürgen Klute „Vive les frites – vive les friches“! So lautete einer der vielen Slogans beim zweiten Marsch für den Erhalt der „Friche Josaphat“ am Sonntag, dem 13. März. Organisator des Marsches war die Initiative „Sauvons la friche Josaphat / Red de friche Josaphat“ (Rettet die Josaphat-Brache). Die Kundgebung […]

Aktuell Panorama

Hau ab, Putin

Von Rudolf Wagner. Tausende Belgier haben am Wochenende in Brüssel für ihre Verbundenheit mit der Ukraine demonstriert. Kinder präsentierten stolz ihre blauen und gelben Luftballons, „Putin ist ein Kriegsverbrecher“, sagten die Eltern, „stoppt den Krieg“ stand auf den Transparenten, „schließt den Luftraum“ und auch die Aufforderung, einen Marshallplan für die […]

Aktuell Das Land Panorama Ratgeber Tourismus

Verkehrsberuhigung in der Brüsseler Innenstadt: im August 2022 wird es ernst

Von Reinhard Boest Zwei Jahre nach Annahme des Mobilitätsplans der Region Brüssel („Good Move“) geht die Umsetzung weiter voran. Besonders spektakulär war Anfang 2021 die Einführung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in allen 19 Gemeinden. 50 km/h sind seither nur noch auf den größeren Verkehrsachsen erlaubt (wir berichteten). Die Zielvorgabe […]

Panorama

Träume und Märchen im Zauberwald

Von Rudolf Wagner. In der Ferne dampft und rülpst es, es stinkt auch ziemlich, und während sich dort ein Kugelriese windet, fühlt man sich geschützt: da sind ja die vielen Zwerge mit ihren Eimerchen und Gartenwerkzeugen, die aus Sträuchern und altem Laub hervorlugen, die werden den Unflat schon in die […]

Gesellschaft Panorama

Ein Gewächshaus zu Weihnachten

Von Joerg Seifert. Der Lions Club Brüssel Charlemagne hat auch für dieses Jahr einen Brüsseler Adventskalender geschaffen, dessen Verkaufserlös einer besonderen Institution zugute kommen soll. Der Verein schreibt dazu: „Mit dem diesjährigen Adventskalenderverkauf unterstützen wir die Organisation Cité Sérine mit der wir seit 2012 in Verbindung stehen und die in […]

Panorama

Palastgeschichten: Sturm und Ruhe

  Von Heide Newson.  Die Augen der Weltöffentlichkeit sind mal wieder auf das britische Königshaus gerichtet. Explosive Aussagen, harte Anschuldigungen, versteckte Hinweise auf Rassismus: Prinz Harry und Herzogin Meghan haben im großen Enthüllungs-Interview mit US-Talkmeisterin Oprah Winfrey so richtig gegen das britische Königshaus ausgepackt und ausgeteilt. Ob das niederländische, schwedische, […]

Panorama

Postkunden sollen Pakete selbst abholen

Von Michael Stabenow. Wer in einem Brüsseler Mietshaus wohnt, hat sicher schon häufiger erlebt, dass Briefkästen eher als Dekoration zu dienen scheinen: Briefe aus der gesamten Umgebung finden sich auf einer zentralen Ablage irgendwo im Hausflur. Wenn man Glück hat, stimmt wenigstens die Adresse und man ist gehalten, seine Post […]

Panorama

Mit dem letzten TUI-Flieger von Mexiko nach Brüssel

Von Heide Newson. Der Flieger der TUI-Belgien für den 22. März ist bestätigt. Ich kann aufatmen. Kurz zuvor informierte TUI noch: „ All flights are cancelled from 23 March, passt gut auf euch auf.“ Am Flughafen in Cancun, Mexiko, sind alle Flugschalter sind leer. Nur beim TUI-Flug nach Brüssel stehen […]

Panorama

Der harte Job des Weihnachtsmanns

Von Rainer Lütkehus. Weihnachtsmänner haben es im katholischen Belgien nicht leicht, Arbeit zu finden: Für Heiligabend braucht man sie nicht. In meiner Heimatstadt Hamburg ist das anders. In der zwei-Millionen Elbmetropole mit ihren 104 Stadtteilen, die flächenmäßig sechseinhalb Mal so groß ist wie die Region Brüssel-Hauptstadt, ist die Nachfrage nach […]