Panorama

Strandfest Mecklenburg-Vorpommern: wieder ein großer Erfolg

Strandfest Mecklenburg-Vorpommern: wieder ein großer Erfolg

Von Rudolf Wagner. Wenn drei Minuten vor Beginn ein Gewitter niedergeht, ist eine Veranstaltung eigentlich schon gelaufen. Nicht so das Strandfest Mecklenburg-Vorpommern. Schon die zweite Ausgabe am letzten Mittwoch belegt: das Fest hat das Zeug, zur „Pflichtveranstaltung“ zu werden, der ersten nach der jährlichen Sommerpause. Zum Glück hatte der Himmel…

1. September 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen
Rentrée-Konzert diesmal „very british“

Rentrée-Konzert diesmal „very british“

Von Reinhard Boest. Brexit oder nicht Brexit, wann und wie Brexit: diese Fragen halten seit inzwischen gefühlten Ewigkeiten die Politik in Brüssel von anderen wichtigen Aufgaben ab. Am 18. September gab es im Wolubilis Gelegenheit, Britain einmal entspannt zu genießen. Auf Einladung des Informationsbüros Mecklenburg-Vorpommern kommt die Neubrandenburger Philharmonie mit…

20. September 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Belgischer Starpianist Julien Libeer in Hamburg

Belgischer Starpianist Julien Libeer in Hamburg

Von Sibylle Schavoir. Der hochtalentierte junge Belgier Julien Libeer aus Courtrai zählt zu den begnadesten Pianisten der jüngeren Generation. Und so wundert es nicht, dass sein Konzert am Montag, 3. Juni 2019 in der Elbphilharmonie Hamburg schon in den ersten Tagen ausverkauft war. Geboren 1987 zeigte er schon als Kleinkind…

26. Mai 2019 · 0 Kommentare · Panorama
Immer mehr deutschsprachige Ausländer in Belgien

Immer mehr deutschsprachige Ausländer in Belgien

Von Rainer Lütkehus. Wie Belgieninfo auf Anfrage bei der Auslandsbehörde IBZ erfuhr, hatten am 1. Februar 2019 insgesamt 40.633 Personen mit deutscher, österreichischer oder schweizer Nationalität eine Aufenthaltsgenehmigung in Belgien. 2016 hatte die IBZ fünf Prozent bzw. 1851 Personen weniger verzeichnet. Geht man davon aus, dass die meisten der rund…

2. April 2019 · 2 Kommentare · Panorama
Engagiert im und für den Stadtteil

Engagiert im und für den Stadtteil

Von Sandra Parthie. Ob Ecolo und Groen, PS und sp.a, MR und Open Vld oder CD&V und cdH – Belgien macht es selbst politisch Interessierten nicht leicht, einen Überblick über ihr Parteisystem zu bekommen. Allein die Doppelexistenz der verschiedenen Parteifamilien – einmal in Flandern und einmal in der Wallonie und…

14. März 2019 · 0 Kommentare · Panorama, Politik
Zahlt Deutschland Nazi-Renten an Belgien?

Zahlt Deutschland Nazi-Renten an Belgien?

(Red.) Von der Deutschen Botschaft in Brüssel erreichte uns die folgende Information: In den letzten Tagen wurde in belgischen Medien zu Renten-Leistungen im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg aus Deutschland an in Belgien lebende Menschen berichtet. https://www.vrt.be/vrtnws/de/2019/02/19/dreissig-hochbetagte-belgier-erhalten-noch-immer-hitler-rente/ Wir möchten dazu einige Fakten mit Ihnen teilen: Deutschland ist sich sehr bewusst,…

26. Februar 2019 · 1 Kommentar · Panorama
Laure Prouvost AM-BIG-YOU-US LEGSICON in Antwerpen

Laure Prouvost AM-BIG-YOU-US LEGSICON in Antwerpen

Von Margaretha Mazura. Das Museum für zeitgenössische Kunst (M HKA) in Antwerpen zeigt die bislang grösste Schau der französischen Künstlerin Laure Prouvost. Wie schon der Titel zeigt, ist nicht alles ganz ernst zu nehmen – oder? Denn das englische Wortspiel – laut vorgelesen ergibt es “zweideutiges Lexikon” – wird geschrieben…

18. Februar 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Spirou in Berlin

Spirou in Berlin

Es ist schon eine kleine Sensation: Als erster Deutscher hat der Berliner Comic-Autor Flix ein Abenteuer für den franko-belgischen Serienklassiker Spirou gestaltet. Ein Gespräch über Comic-Kunst, Gratwanderungen und andere Herausforderungen. Flix, Spirou wird 80. und Sie haben die Jubiläumsausgabe gezeichnet und geschrieben. Wie fühlt sich eine solche Premiere an? Das…

10. Januar 2019 · 0 Kommentare · Panorama
Butterschmuggel um Mitternacht

Butterschmuggel um Mitternacht

  Von Ange Donders. Die neue Generation kann es sich kaum vorstellen, dass vor der Öffnung der Grenzen im Jahr 1993 der Verkehr von Personen, Gütern, Kapital und Dienstleistungen innerhalb der Europäischen Gemeinschaft äußerst beschränkt war. Man brachte damals illegal Waren über die Grenze, um ein bisschen Taschengeld zu verdienen….

10. Januar 2019 · 0 Kommentare · Panorama
Das Afrika Museum: Belgiens Vergangenheit als Kolonialmacht

Das Afrika Museum: Belgiens Vergangenheit als Kolonialmacht

Von Heide Newson. Das Königliche Museum für Zentralafrika in Tervuren ist wegen einer gründlichen Renovierung seit dem 1. Dezember 2013 geschlossen. Am 9. Dezember wird es seine Türen wieder öffnen und sich mit einem neuen Gesicht und modernem Inhalt präsentieren. Aber nicht nur das Museum… Die Gemeinde Tervuren hat den…

1. Dezember 2018 · 1 Kommentar · Panorama
Von Kugelmenschen zu Transgender

Von Kugelmenschen zu Transgender

Von Margaretha Mazura. “Girl”, Erstlingswerk des belgischen Regisseurs Lukas Dhont, heimste in kürzester Zeit wichtige Filmpreise ein, darunter die Caméra d’Or in Cannes, wo auch der debutierende, 16-jährige Hauptdarsteller Victor Polster den Jury Award für die beste darstellerische Leistung erhielt. Der Film Der Film behandelt die derzeit oft diskutierte Thematik…

4. November 2018 · 3 Kommentare · Aktuell, Archiv, Panorama
Benefiz-Party für Flüchtlinge:

Benefiz-Party für Flüchtlinge:

Von Jens Müller. An der Bar trafen sich an diesem Abend Menschen, die sich im Alltag nicht unbedingt über den Weg laufen: Von alteingesessenen Ucclois über junge Angestellte der EU bis zu Flüchtlingen aus Syrien, dem Irak und Palästina. Möglich gemacht hatte das eine Afterwork-Party der besonderen Art. Der Name…

2. Oktober 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Brüsseler Oper nach Renovierung noch ehrgeiziger

Brüsseler Oper nach Renovierung noch ehrgeiziger

Von Egon C. Heinrich. Kann ein Opernhaus mit dem Titel „Brüsseler/Brüsselerin des Jahres“ in der Kategorie „Kultur“ ausgezeichent werden? Offenbar ist dies durchaus möglich, hat doch eine Mehrheit der Teilnehmer bei einer Internet-Abstimmung für die Brüsseler Oper „La Monnaie/De Munt“ gestimmt. Die Oper musste sich dabei gegen die Sängerin Angèle,…

7. April 2018 · 0 Kommentare · Panorama
Dreharbeiten für „Les Misérables“ in Namur

Dreharbeiten für „Les Misérables“ in Namur

Von Sibylle Schavoir. Die Bewohner der rue des Brasseurs in Namur haben dieser Tage in ihren Briefkästen und per mail eine merkwürdige Nachricht erhalten: Für Dreharbeiten der TV-Serie „Les Miserables“, in die sich BBC 2 und die belgische Produktionsfirma Czar TV teilen, wurden sie gebeten, ihre Häuser teils zu „verkleiden“…

25. März 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama