Belgien

Weltspitze im Schröpfen seiner Steuerbürger

Weltspitze im Schröpfen seiner Steuerbürger

Von Rainer Lütkehus. Wer hätte das gedacht? In Deutschland lohnt das Arbeiten kaum mehr als in Belgien. Laut einer Studie der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die alljährlich aktualisiert wird, blieben 2016 einem kinderlosen, alleinlebenden, durchschnittlich verdienenden Erwerbstätigen in Deutschland 50,6 Prozent seines Bruttoeinkommens, lag also die Abgabenlast…

25. April 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Südlimburg – Niederländisch- und Belgisch-Limburg

Südlimburg – Niederländisch- und Belgisch-Limburg

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Hm, wo bitte liegt denn Süd-Limburg? Geht es nicht eigentlich um die beiden niederländischen und belgischen Provinzen Limburg, die eine Grenze trennt, wenn auch die Sprache, das Limburgische, beide als eine Region erscheinen lässt? Ja, denn das wird mit dem Untertitel des gleichnamigen Buches auch zum Ausdruck…

6. April 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Heute dürfen wir Onkel Adolf malen

Heute dürfen wir Onkel Adolf malen

Von Rudolf Wagner. Er ist wieder da. In Flandern konnte man am Montag ein Kinderbuch zum Ausmalen kaufen, das die Drogeriekette Kruidvat („Kräuterfaß“) für ein Billiges an liebe Eltern abgeben wollte. Es sieht ganz danach aus, als ob das Büchlein seine Adressaten dann doch nur teilweise erreichte, denn es war…

5. April 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Panorama
Belgien, Deutschland und die Wasserstofflocken

Belgien, Deutschland und die Wasserstofflocken

Von Rüdiger Lüdeking. Der EU muss es jetzt gelingen, die gemeinsam anlässlich des 60. Bestehens der römischen Verträge in Rom verabschiedete Erklärung und die darin enthaltene Agenda mit Leben zu erfüllen und dem einzelnen Bürger zu verdeutlichen, dass sie seinen Interessen dient und ihm spürbaren Nutzen bringt. Gleichzeitig muss es…

3. April 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Wirtschaft
Belgien vor der Reform des europäischen Co2-Handels

Belgien vor der Reform des europäischen Co2-Handels

Von Rainer Lütkehus. 23 internationale und belgische Industriekonzerne produzieren in Belgien Produkte, für die viel Strom und Erdgas sowie Erdöl gebraucht wird, was viel Treibhausgas-Emissionen zur Folge hat. Darunter sind 7 Unternehmen aus der Metall- und 16 aus der Chemieindustrie, Belgiens Vorzeigebranche. Sicher ist, dass ab 2021 die Chemiekonzerne Airliquide,…

3. April 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Der Park der Menschen

Der Park der Menschen

Von Randa Haji Rashid. Wenn man an Brüssel denkt, saust einem das schnelle Leben durch den Kopf. Volle Straßen, städtischer Stress, viel Verkehr, lange Tage und vieles mehr. Es hört nie auf. Immer wieder tut es gut, eine Pause einzulegen. Wo anders kann man sonst ein bezauberndes Gefühl bekommen wie…

2. März 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Archiv, Panorama
Belgisch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Jahr des Hahns

Belgisch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Jahr des Hahns

  Von Rainer Lütkehus. Belgien pflegt seine über 50 Jahre langen Wirtschaftsbeziehungen zu Hongkong sorgfältig. Dort haben immerhin 90 belgische Unternehmen eine Niederlassung; 1700 Belgier leben dort. Belgiens Exporte nach Hongkong sind die sechst größten unter den EU-Ländern und seine Importe von dort die fünft größten. Hongkong ist für Belgiens…

20. Februar 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Zeitgeschichte: Beate und Marlene

Zeitgeschichte: Beate und Marlene

Wir möchten unsere Leser noch einmal auf die Filmvorführung „Beate und Marlene. Eine Gesellschaft braucht die Ausnahmen“ am 27. Januar 2017 um 19:30 Uhr in der Autonomen Hochschule, Monschauerstr. 57 in Eupen, anlässlich des Internationalen Holocaustgedenktages, hinweisen. Der Film erzählt von Marlene Dietrich, die sich in Amerika für Emigranten aus…

20. Januar 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Dr. belg. e.h. mult. Angela Merkel, persönlich erlebt

Dr. belg. e.h. mult. Angela Merkel, persönlich erlebt

Von Rainer Lütkehus. Am 12. Januar ist Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder einmal in Brüssel – diesmal „bilateral“, worüber sie sich später in ihrer Rede freudig äußert. Anlass: Sie bekommt die Ehrendoktorwürde von zwei flämischen Universitäten zugleich verliehen: der Uni Löwen und der Uni Gent. Wofür? Fünf Gründe nennen die beiden…

13. Januar 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Politik
Das erste Lächeln, der erste offene Blick

Das erste Lächeln, der erste offene Blick

Von Angela Franz-Balsen. Flüchtlingsfrauen halten sich gerne im Hintergrund, sie prägen auch in Belgien längst nicht so wie die Männer das Bild der Flüchtlingslager und die Flüchtlingsdebatten. Viele von ihnen sind durch Erlebnisse im Heimatland und auf der gefährlichen Reise traumatisiert. Jede dritte der Angekommenen wurde vergewaltigt, manche sind dadurch…

12. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Der belgische Senat

Der belgische Senat

Von Albert J. Kessler. Die Italiener haben in einem Referendum über eine Verfassungsänderung abgestimmt: sollte der Senat, die zweite Kammer in der repräsentativen römischen Demokratie, umgebaut, finanziell geknebelt und seiner bisherigen Macht beraubt werden? Die Italiener haben Nein gesagt. Dabei hätten sie von den Belgiern lernen können, wie man eine…

5. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
Das ORF-Friedenslicht leuchtet in Brüssel

Das ORF-Friedenslicht leuchtet in Brüssel

Von Heide Newson. Es war ein großer Moment, als die zwölfjährige Melanie Walterer aus Klam (Oberösterreich) das ORF- Friedenslicht nach Brüssel brachte. Es wurde im Berlaymont entzündet und an Mitglieder der Europäischen Kommission übergeben. Mehr als 250 Gäste, vornehmlich Oberösterreicher, nahmen am Abend das Symbol des Weihnachtsfriedens im Rahmen einer vorweihnachtlichen…

4. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Eine historische Fluchtgeschichte

Eine historische Fluchtgeschichte

Von Thomas Philipp Reiter. Das flämische Gemeinschaftszentrum „Den Dam“ im Brüsseler Auderghem/Oudergem hatte vor kurzem gemeinsam mit dem Davidsfonds und dem Willemsfonds zu einer aussergewöhnlichen Buchpräsentation der niederländischen Autorin Ingeborg Kriegsman geladen. Es handelte sich um das Buch „Hoop op Toekomst – Belgische vluchtelingen in Nederland“, herausgegeben 2016 von der…

1. Dezember 2016 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte