Archiv

Auf den Spuren deutscher Besatzung

Auf den Spuren deutscher Besatzung

Ein anderer Kreuzweg: in und um Brüssel Der große Bus musste es sein, denn groß war die Teilnehmerzahl aus den beiden christlichen deutschen Gemeinden in Brüssel, die sich unter Führung von Pfarrer Cierpka am Samstag, den 7. März, auf den Weg machten, um Orte der Erinnerung aufzusuchen: Erinnerung an das…

12. März 2009 · 0 Kommentare · Archiv
„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

„Als Mann gehandelt, als Mann bestraft“

Eine Klinik in Uccle/Ukkel trägt den Namen von Edith Cavell. Im Ersten Weltkrieg wurde diese englische Leiterin einer Brüsseler Krankenpflegeschule von der deutschen Besatzungsmacht hingerichtet. Der deutsche expressionistische Dichter Gottfried Benn wohnte der Exekution als Militärarzt bei. Wer als Deutscher ins Ausland geht, wird fast überall mit der deutschen Vergangenheit…

30. Januar 2009 · 0 Kommentare · Archiv, Geschichte
Ein ganz normaler Winterabend

Ein ganz normaler Winterabend

Opération Thermos: die Ärmsten versorgen  Im kalten, zugigen Gang zwischen der Metrostation und dem Zentralbahnhof, durch den jeden Abend Hunderte von Pendlern und Reisende hasten, warten etwa 90 Menschen, die auf ein warmes Abendessen hoffen. Wie an jedem Abend zwischen dem 1. November und dem 30. April kommt eine Gruppe…

13. Januar 2009 · 0 Kommentare · Archiv, Tourismus
Insekten schmecken immer lecker

Insekten schmecken immer lecker

Peter De Batist schreibt ein Kochbuch Peter De Batist aus Borgerhout (Antwerpen) verspeist regelmäßig Insekten und will andere Menschen dafür gewinnen. „De mens is en insekteneter“ (Der Mensch ist ein Insektenfresser) lautet der Titel seines Buches, das er auf der Antwerpener Buchmesse im Oktober dieses Jahres vorstellen will. Darin geht…

30. Januar 2008 · 0 Kommentare · Archiv, Gastronomie
Deutschlehrer im Jammertal?

Deutschlehrer im Jammertal?

Hitler, Bier und die englische Konkurrenz Das Deutschlandbild der Belgier ist verschwommen, und die deutsche Sprache hat es immer schwerer, sich auf den Stundenplänen der Schulen durchzusetzen. Die Zunft der Deutschlehrer ist, wie die der Kriegsveteranen, vom Aussterben bedroht. Wie viel Deutsch nützt noch in der Arbeitswelt? Bei vielen deutschen…

16. November 2005 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv
Die Henker von der Avenue Louise 453

Die Henker von der Avenue Louise 453

Erinnerungen an die deutsche Besetzung Das elfstöckige Wohnhaus an der Avenue Louise 453, in schicker Umgebung gegenüber der Abtei Terkameren, fällt heutzutage kaum auf. Und doch hat es seine Geschichte, eine grausame Vergangenheit. Hier befand sich einst das Brüsseler Hauptquartier von Himmlers Geheimer Staatspolizei, der Gestapo. Nur eine Gedenktafel neben…

2. November 2003 · 0 Kommentare · Archiv, Politik
Konsens über Muscheln

Konsens über Muscheln

Es ist wieder Zeit für Belgiens Nationalgericht Es klingt wie ein Klischee, aber, so stellt sich aus eigener Erfahrung und zahllosen aufgeschnappten Gesprächsfetzen heraus, stimmen tut’s: Der Belgier wartet auf seine Miesmuscheln wie der Franzose auf seinen Beaujolais nouveau. Doch auf den Beaujolais nouveau wartet mit dem Franzosen die ganze…

21. Juli 2003 · 0 Kommentare · Archiv, Gastronomie