Aktuell

Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

Bittschön, ein Sackerl! Österreichisches Deutsch nach Prof. Muhr

 Zweimal im Jahr lädt die Brüsseler Zweigstelle der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zu einer Veranstaltung. Als Referenten hatte GfdS-Zweigvorsitzende Prof. Dr. Madeline Lutjeharms diesmal den Germanisten Prof. Dr. Rudolf Muhr von der Universität Graz gewinnen können. Am 19. April 2007 hielt er in der Vrije Universiteit Brussel einen gar nicht…

Parmesan? Aus Belgien, natürlich! Exportschlager der Agro- und Ernährungsindustrie

Parmesan? Aus Belgien, natürlich! Exportschlager der Agro- und Ernährungsindustrie

In ganz Belgien stellen tiefgefrorene Pommes frites mit einem Prozentsatz von 58 Prozent den größten Anteil der Fertigerzeugnisse, die aus Kartoffeln gewonnen und exportiert werden. Wer hätte das gedacht! (Alle.) Die belgische Exportstatistik enthält neben erwarteten aber auch viele unerwartete Erkenntnisse.  In einer Rangliste, die die Produkte nach der Menge…

2. April 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Jean Baptiste mit der Mundharmonika. Biografie über Toots Thielemans

Jean Baptiste mit der Mundharmonika. Biografie über Toots Thielemans

Beim belgischen Racine Verlag ist eine Biographie über die Jazz-Legende Toots Thielemans erschienen. Auf 165 Seiten stellt der Autor Marc Danval in französischer Sprache den Musiker vor, der seit 1952 in den USA lebt und es zu großer Bekanntheit gebracht hat. Das Buch trägt den Titel „Toots Thielemans“. Es ist…

18. März 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Die Häppchenmeile wird noch länger. Endlich Vertretung des Bundestags in Brüssel

Die Häppchenmeile wird noch länger. Endlich Vertretung des Bundestags in Brüssel

Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, ließ es sich nicht nehmen: Am 5. Februar 2007 eröffnete er das neue Verbindungsbüro des Parlaments an der Square de Meeûs 40 in Brüssel, in Sichtweite zum Gebäudekomplex des Europäischen Parlaments. Dessen neuer Präsident Hans Gert Pöttering war mit anderen Abgeordneten der Einladung gefolgt,…

7. Februar 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Eine fast vergessene Sportart. Querfeldeinfahren und die belgische Übermacht

Eine fast vergessene Sportart. Querfeldeinfahren und die belgische Übermacht

Radsport ist in Belgien Volkssport Nummer Eins. Im skandalträchtigen Profibereich liegen die Erfolge von belgischen Straßenrennfahrern allerdings immer länger zurück. Die letzte Domäne belgischer Radprofis ist das Querfeldeinfahren. Im Cyclocross gelten sie als nahezu unschlagbar. Immer wenn es Winter wird und die Feldwege schlammig werden, bricht in Belgien das Radsportfieber…

2. Februar 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Neben Karl Marx im Hochzeitssaal. Neujahrsempfang der Brüsseler SPD

Neben Karl Marx im Hochzeitssaal. Neujahrsempfang der Brüsseler SPD

  Zum Jahresempfang luden die deutschen Sozialdemokraten Mitglieder und Freunde an einen Ort, der für viele Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt erinnerungsträchtig ist – in den Hochzeitssaal des Rathauses an der Grand-Place. Auf Einladung des wiedergewählten Bürgermeisters Freddy Thielemans trafen sie mit Axel Schäfer, dem europapolitischen Fraktionssprecher und anderen SPD-Abgeordneten…

12. Januar 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
Für den Magen, für den Geist. Cook & Book als Erlebnisrestauration

Für den Magen, für den Geist. Cook & Book als Erlebnisrestauration

Eine Welt aus den Ingredienzien Buch, Klang, Bild, Kochkunst in ungewohnter Atmosphäre und mit innovativem Dekor zu schaffen, das war der Traum von Deborah Drion und ihrem Ehemann Cédric Legin. Ihr Traum ist Wirklichkeit geworden: „Cook & Book“. Ich spreche mit Deborah über ihren Traum. Wir wechseln ein paar Mal…

11. Januar 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Gastronomie
Deutschlehrer im Jammertal?

Deutschlehrer im Jammertal?

Hitler, Bier und die englische Konkurrenz Das Deutschlandbild der Belgier ist verschwommen, und die deutsche Sprache hat es immer schwerer, sich auf den Stundenplänen der Schulen durchzusetzen. Die Zunft der Deutschlehrer ist, wie die der Kriegsveteranen, vom Aussterben bedroht. Wie viel Deutsch nützt noch in der Arbeitswelt? Bei vielen deutschen…

16. November 2005 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv