Aktuell

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Das vorliegende aktuelle Album ist nicht das erste Album des Quartetts, das bei De W.E.R.F. Records erschienen ist. Zuvor wurden bereits „Imaginary Sketches“ (W.E.R.F. 088) und „Urban Nightingale“ (W.E.R.F. 108) veröffentlicht und von der einschlägigen Fachpresse hochgelobt. Auch das Publikum war von diesen Einspielungen des Pianisten Bram…

1. September 2015 · 0 Kommentare · Kultur
Türken und türkische Politik in Belgien

Türken und türkische Politik in Belgien

Von Madeline Lutjeharms. In Belgien hat Erdogans Präsidialsystem beim Referendum im April dieses Jahres viel mehr Zustimmung erfahren als in der Türkei selber. Wie war das möglich? Erklärungsversuche. Ende Oktober gab es schwere Krawalle in der Brederodestraat, einer Geschäftsstrasse in Antwerpen. Auslöser war der Umweg eines Busses durch diese Strasse,…

1. Dezember 2017 · 1 Kommentar · Aktuell
Unordnung erwünscht: Winterbeginn im natürlichen Garten

Unordnung erwünscht: Winterbeginn im natürlichen Garten

Von Heidrun Sattler. (Red.) Nach langer Pause meldet sich unsere Gartenexpertin zurück, mit neuen Erfahrungen und nützlichen Erkenntnissen. Gerne begibt sie sich auch mit unseren Lesern in Dialog. Stellen Sie Fragen oder machen Sie Anmerkungen, sie wird gerne Ratschläge geben und auf Ihre Beiträge antworten. Vor einiger Zeit hatte ich…

27. November 2017 · 0 Kommentare · Aktuell
Ein rundum gelungener ostbelgischer Festtag

Ein rundum gelungener ostbelgischer Festtag

Von Heide Newson. Ein gesetzlicher Feiertag ist der 15. November nicht, aber dennoch befanden sich die etwa 180 Gäste, die in die Vertretung der Deutschsprachigen Belgier nach Brüssel gekommen waren, in Feierlaune. Und zu feiern gab´s viel. Denn am 15. November wird in Belgien der Tag des Königs sowie der…

16. November 2017 · 0 Kommentare · Aktuell
Das harte Leben der Obdachlosen

Das harte Leben der Obdachlosen

Von Sibylle Schavoir. Seit sieben Jahren lebt Jacques auf der Straβe. Bis vor kurzem besaβ er noch ein kleines Zelt, in welchem er zusammen mit seinem Freund Marc in der Nähe vom Lütticher Hauptbahnhof Unterschlupf fand. „Als wir vor kurzem tagsüber unterwegs waren, hat man uns unsere Kleider und Decken…

10. November 2017 · 1 Kommentar · Aktuell, Panorama
Harter Brexit. Leidet Belgien?

Harter Brexit. Leidet Belgien?

Von Rainer Lütkehus. Ein harter Brexit scheint immer wahrscheinlicher. Denn die Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und Großbritannien kommen nicht voran. Kommt kein Abkommen bis März 2019 zustande, wäre Großbritannien nicht mehr in der Zollunion. Was wären die volkswirtschaftlichen Kosten für Belgien? Die Ökonomen sind sich einig: Überall in der EU…

10. November 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Ausgezeichnet: Folkert Herlyn

Ausgezeichnet: Folkert Herlyn

Von Heide Newson. Es gehört wohl zur schönsten Aufgabe eines Botschafters, einen verdienten Bürger für sein außerordentliches Maß an ehrenamtlichem Engagement zu würdigen. Genau das tat Deutschlands Botschafter Rüdiger Lüdeking. Im Namen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verlieh er Folkert Herlyn, der im Januar seinen 80. Geburtstag gefeiert hatte, das Verdienstkreuz…

22. Oktober 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Leute
BOZAR feiert Wiedergeburt seiner Riesenorgel

BOZAR feiert Wiedergeburt seiner Riesenorgel

Von Egon C. Heinrich. Fünfzig Jahre lang diente die Riesenorgel an der Rückwand des Podiums im großen Konzertsaal des Palais des Beaux-Arts in Brüssel als eine fotogene Dekoration bei Konzerten und anderen Aufführungen. Manche Besucher mochten die riesigen Orgelpfeifen gar für eine Art Staffage oder Imitation gehalten haben – oder…

10. Oktober 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Dort, wo es nichts zu sehen gibt…

Dort, wo es nichts zu sehen gibt…

Von Margaretha Mazura. Werbung, Vogelscheuchen, Le Corbusier, Kino, Akrobaten, Handwerker, Kirchendiener & Nonnen, Pferde, Schafhirten, Okkultismus, Boote & Eisenbahn, England, Ärzte, eine Voodoo-Puppe, Zigeuner, Hausmeister, Gassenkinder & Strassenmusiker, die Bergwelt, Auvergne, Picasso, Clochards. Und immer wieder Paris, die Strassen, die Cafés, die Pariserinnen, Juliette Greco, Friseusen, eine Stadt in den…

10. Oktober 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Belgien, Deutschland: verlässliche Partner?

Belgien, Deutschland: verlässliche Partner?

Von Tom Weingärtner. Ganz egal, wie die Wahl zum Bundestag am kommenden Wochenende ausgehe, sagt der deutsche Botschafter in Belgien, Rüdiger Lüdeking: „Deutschland bleibt ein berechenbarer enger Partner mit einem klaren Wertekompass und und hoch entwickeltem Verantwortungsbewusstsein. Die deutsche Außenpolitik wird auch nach den Bundestagswahlen durch ein hohes Maß an…

21. September 2017 · 1 Kommentar · Aktuell
Warum die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) in Bonn bestens aufgehoben wäre

Warum die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) in Bonn bestens aufgehoben wäre

Von Heide Newson. Mit dem Brexit kommen auf die EU-Mitgliedstaaten auch in der Gesundheitspolitik gemeinsame Herausforderungen zu. Ein neuer Standort muß für die bislang in London angesiedelte Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gefunden werden. Deutschland bewirbt sich mit Bonn, neben 18 europäischen Hauptstädten, darunter Lille, Mailand, Barcelona, Bratislava, Brüssel und Amsterdam um…

21. September 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
MobiliseSME: Grenzüberschreitende Mobilität

MobiliseSME: Grenzüberschreitende Mobilität

Von Rudolf Wagner. Im September endet die erste Erprobungsphase eines EU-geförderten Projektes für kleine und mittlere Unternehmen, die zu wenig Erfahrung, finanzielle Mittel oder europäische Kontakte haben, um grenzüberschreitend die eigene wirtschaftliche Basis zu erweitern. Mit MobiliseSME sollen die Skills vermittelt werden, die in Europa zum sicheren Erfolg führen. Eine…

18. September 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa-Berichte
Die „Wiedergeburt“ des Hippodrome de Boitsfort

Die „Wiedergeburt“ des Hippodrome de Boitsfort

Von Heide Newson. Zwanzig Jahre lang wurde ein wunderschöner öffentlicher Park, auf dem im Jahr 1875 die Pferderennbahn von Uccle/Boitsfort errichtet worden war, dem Verfall preisgegeben. Lange Zeit war seine Zukunft ungewiss. Nun wird dem grünen Paradies ein neues Leben eingehaucht. Heruntergekommen sei der Park, verwildert, trostlos. Die einst leuchtende…

17. September 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Schafe statt Maschinen

Schafe statt Maschinen

Von Sibylle Schavoir. Auf dem früheren Schuttabladeplatz in Morialmé (Florennes), heute grünes Weideland, grasen 13 Schafe, die der belgischen Rasse der Mergelland angehören. Die asbl Lüttich, praktiziert seit 15 Jahren umweltfreundliches Abgrasen von Weideland. Die Organisation besitzt 200 Schafe, die sie in der Umgebung von Lüttich dort einsetzt, da, wo…

14. September 2017 · 0 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere