Aktuell

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Das vorliegende aktuelle Album ist nicht das erste Album des Quartetts, das bei De W.E.R.F. Records erschienen ist. Zuvor wurden bereits „Imaginary Sketches“ (W.E.R.F. 088) und „Urban Nightingale“ (W.E.R.F. 108) veröffentlicht und von der einschlägigen Fachpresse hochgelobt. Auch das Publikum war von diesen Einspielungen des Pianisten Bram…

1. September 2015 · 0 Kommentare · Kultur
Aussicht auf neue belgische Regierung – Koalitionsverhandlungen beginnen

Aussicht auf neue belgische Regierung – Koalitionsverhandlungen beginnen

Von Michael Stabenow. Mehr als 15 Monate nach der belgischen Parlamentswahl ist endlich eine handlungsfähige Regierungskoalition in Sicht. Sie soll mit den Liberalen (Open VLD und MR), Sozialisten (PS und SP.A) und Grünen (Ecolo und Groen) beider Landesteile sowie den flämischen Christlichen Demokraten (CD&V) insgesamt sieben Parteien umfassen.  Von kommender…

5. September 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Wählerinnen ohne Grenzen

Wählerinnen ohne Grenzen

Von Jürgen Klute. Seit 1993 gibt es den EU-Binnenmarkt und mit ihm kam die Freizügigkeit aller EU-Bürgerinnen und -Bürger. Freizügigkeit bedeutet, dass alle EU-Bürgerinnen und -Bürger das Recht haben, sich frei innerhalb der EU zu bewegen, in jedem Mitgliedsland wohnen und arbeiten zu können. Viele Menschen nutzen dieses Recht heute…

5. September 2020 · 1 Kommentar · Aktuell, Politik
Brüssel und Antwerpen: Künftig keine Reisen nach Deutschland ohne Quarantäne?

Brüssel und Antwerpen: Künftig keine Reisen nach Deutschland ohne Quarantäne?

Von Reinhard Boest. Vom 1. Oktober an könnte es für Einwohner und Besucher der Provinz Antwerpen und der Region Brüssel-Hauptstadt noch schwieriger werden, nach Deutschland zu reisen. Seit beide Gebiete vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiete eingestuft wurden, sind Einreisende von dort verpflichtet, sich bei ihrer Ankunft in Deutschland beim zuständigen Gesundheitsamt…

30. August 2020 · 1 Kommentar · Aktuell
Corona-Update: Wieder zu zweit shoppen, doch die „Fünferblase“ bleibt

Corona-Update: Wieder zu zweit shoppen, doch die „Fünferblase“ bleibt

Von Michael Stabenow. Die Anzahl von Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinkt derzeit wieder leicht und ermöglicht eine sehr zaghafte Lockerung der in Belgien geltenden Schutzvorkehrungen. Ab Montag darf wieder zu zweit eingekauft werden und die zeitliche Begrenzung  von 30 Minuten für den Besuch von Geschäften fällt weg. Eine weitere Lockerung…

21. August 2020 · 2 Kommentare · Aktuell
Formular für Reisende

Formular für Reisende

Von Sandra Parthie. Die Regelungen für Urlaubs- und andere Rückkehrer oder Reisende nach Belgien ändern sich derzeit im Wochenrhythmus. Das Ampelsystem, mit dem Belgien Länder bzw. einzelne Regionen als grün, orange oder rot klassifiziert, unterliegt fast täglichen Anpassungen. Eine der letzten Neuerungen ist die Vorgabe, dass alle, die jetzt nach…

4. August 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Drastische Verschärfung der Schutzvorkehrungen in Belgien

Drastische Verschärfung der Schutzvorkehrungen in Belgien

Von Michael Stabenow. Belgien verschärft drastisch die Vorkehrungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. So hat der Nationale Sicherheit am Montag auf einer kurzfristig einberufenen Sitzung eine Reihe der in den vergangenen Wochen beschlossenen Lockerungen wieder zurückgenommen. Dies gilt insbesondere für die Regelung, wonach jeder Bewohner des Landes in einer sogenannten Kontaktblase…

28. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Belgien schraubt Corona-Lockerungen zurück

Belgien schraubt Corona-Lockerungen zurück

Von Michael Stabenow. In Belgien gelten vom 25. Juli an verschärfte Vorschriften zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie. „Es ist besser, heute Maßnahmen zu ergreifen statt morgen zu bereuen“, erläuterte Premierministerin Sophie Wilmès am Donnerstag nach einer weiteren Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats. Unter dem Eindruck wieder deutlich ansteigender Infektionszahlen beschloss das Gremium,…

23. Juli 2020 · 2 Kommentare · Aktuell
Süße Pest

Süße Pest

Von Alexander Höhnke. Am 9. April dieses Jahres flossen nach einem Dammbruch 100.000 Tonnen Rübenschlamm aus einem Absetzbecken der Zuckerfabrik Tereos im nordfranzösischen Escaudoeuvres, in einen Bach, der in die Schelde mündet. Diese stark nährstoffhaltige, süßlich riechende schwarze Flut entspricht etwa 3000 Containern voll Sirup und hat auch dessen Konsistenz….

20. Juli 2020 · 1 Kommentar · Aktuell, Das Land
Änderungen zur Maskenpflicht in Belgien

Änderungen zur Maskenpflicht in Belgien

Von Sandra Parthie. Seit dem 11. Juli gilt in Belgien eine neue Corona-bedingte Verpflichtung: das Tragen von Mund-Nase-Masken in Läden und einigen öffentlichen Innenräumen, wie z.B. Museen, ist nunmehr verpflichtend. Entsprechende Empfehlungen hatte sowohl der Gesundheitsrat, als auch die Expertengruppe GEES (Gruppe der Experten für die Exit-Strategie) im Verlauf der…

13. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Belgische Regierung – drei Könige und ein sozialistischer Prinz

Belgische Regierung – drei Könige und ein sozialistischer Prinz

Von Michael Stabenow. Belgien, das nunmehr seit mehr als 400 Tagen auf eine Regierungsbildung wartet, ist um ein politisches Spektakel reicher. Man könnte es als die Geschichte von den drei Königen und dem sozialistischen Prinzen bezeichnen. Es geht um das waghalsige Vorhaben, ein Regierungsbündnis zu schmieden, das neben den drei…

12. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Erste „offline“- Veranstaltung in der Hessischen Landesvertretung in Corona-Zeiten

Erste „offline“- Veranstaltung in der Hessischen Landesvertretung in Corona-Zeiten

Von Heide Newson. Darauf hatten viele gewartet. Nach dem langen Lockdown lud Hessens Ministerin für Bundes-und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, diese Woche zu einem informellen Zusammentreffen auf die Dachterrasse der Hessischen Landesvertretung in Brüssel ein. Locker vom Hocker konnten sich alle Geladenen endlich mal wieder live unterhalten. „Nach dieser langen Corona-bedingten…

8. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Europa
Das schwere Erbe der belgischen Kolonialzeit

Das schwere Erbe der belgischen Kolonialzeit

Von Michael Stabenow. Vor 60 Jahren, am 30. Juni 1960, wurde die einstige Kolonie „Belgisch-Kongo“ unabhängig. Dieser auch für Belgien durchaus bedeutsame Jahrestag fällt aktuell mit einer neuen Welle von weltweiten Anti-Rassismus-Demonstrationen zusammen, die nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis auch Belgien erfasst…

6. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv
Arbeiten in Corona-Zeiten – Bericht aus dem Goethe-Institut

Arbeiten in Corona-Zeiten – Bericht aus dem Goethe-Institut

Von Sandra Parthie. Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin im Griff. Auch das Goethe-Institut Belgien ist von den Auswirkungen der Pandemie betroffen.  Belgieninfo sprach mit der Leiterin des Goethe-Instituts Belgien, Elke Kaschl Mohni, über ihre Arbeitsbedingungen und Perspektive in der Krise.        Belgieninfo: Frau Kaschl Mohni, wie ist…

3. Juli 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur