Aktuell

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Abstrakte Quantitäten musikalisch verpackt

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Das vorliegende aktuelle Album ist nicht das erste Album des Quartetts, das bei De W.E.R.F. Records erschienen ist. Zuvor wurden bereits „Imaginary Sketches“ (W.E.R.F. 088) und „Urban Nightingale“ (W.E.R.F. 108) veröffentlicht und von der einschlägigen Fachpresse hochgelobt. Auch das Publikum war von diesen Einspielungen des Pianisten Bram…

1. September 2015 · 0 Kommentare · Kultur
Brüssel verdammt schmutzige Autos

Brüssel verdammt schmutzige Autos

Von Rainer Lütkehus. Wussten Sie liebe Leser und Autofahrer, dass die Stadt Brüssel seit Jahresanfang eine einzige Umweltzone, „ein Niedrig-Emissions-Gebiet“, ist? 277 Schilder weisen an den Zufahrtsstraßen auf die Umweltzone hin. Während man in Deutschland über Fahrverbote von Dieselfahrzeugen in den Städten streitet, sind sie in Brüssel bereits Realität. Dieselfahrzeugen…

16. Mai 2018 · 1 Kommentar · Aktuell
Vom Automobil zu Calders Mobile

Vom Automobil zu Calders Mobile

Von Margaretha Mazura. Am 5. Mai öffnet Kanal-Centre Pompidou seine Tore zur ersten Ausstellung “Kanal Brut”, mit Werken von Calder, Prouvé, Ito, Broodthaers und anderen, zeitgenössischen Künstlern. Dies ist der Auftakt für die von der Fondation Kanal sogenannten “Präfiguration” des zukünftigen Museum für zeitgenössische Kunst und Architektur, das 2022/23 in…

30. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
„Erster Sieg für die Bienen“

„Erster Sieg für die Bienen“

„Das Verbot der Neonicotinoide Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam für das Freiland durch das heutige Votum der Mitgliedstaaten im zuständigen EU-Ausschuss.ist ein erster Sieg für die Bienen. Anfang des Jahres konnte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA in einer Bewertung erneut nachweisen, dass diese Stoffe ein erhebliches Risiko für Wild- und…

27. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Garten und Tiere
Belgien schneidet in der Energie-Union im EU-Vergleich nicht gut ab

Belgien schneidet in der Energie-Union im EU-Vergleich nicht gut ab

Von Rainer Lütkehus. Früher nannte man es Energie-Binnenmarkt, seit vier Jahren nennt man es „Energieunion“. Dasselbe ist es aber nicht. Die EU-Energieunion, zu der Belgien gehört, soll mehr sein als ein Binnenmarkt für Strom und Gas und beschränkt sich nicht nur auf die EU-28, sondern schließt Norwegen und die Schweiz…

23. April 2018 · 1 Kommentar · Aktuell, Wirtschaft

Gedenken an den belgischen Widerstand

Von Klaus Inderfurth. In der Belgischen Botschaft in Berlin wurde des 75. Jahrestages des Überfalls auf den 20. Deportationszug vom Sammellager Mechelen nach Ausschwitz und des 80. Jahrestages der Rettung jüdischer Kinder durch die Kindertransporte gedacht. Botschafter Ghislain D’hoop hatte eingeladen, Jossif Gofenberg & Chor sangen jiddische Lieder und gaben…

21. April 2018 · 1 Kommentar · Aktuell
Herr Berger aus Antwerpen

Herr Berger aus Antwerpen

Von Marion Schmitz-Reiners. Aufruhr in Antwerpen: Anfang der Woche war bekannt geworden, dass die christdemokratische Partei CD&V den orthodoxen Juden Aron Berger als Kandidat für die Kommunalwahlen im Oktober dieses Jahres angemeldet hatte. Sämtliche Parteien stellten sich auf die Hinterbeine, da Berger nach eigener Aussage nicht bereit sei, einer Frau…

20. April 2018 · 1 Kommentar · Aktuell, Politik
Das Mekka der Blumenliebhaber

Das Mekka der Blumenliebhaber

Von Sibylle Schavoir. Schon seit 25 Jahren gibt es in Brugge und in Bilzen (Provinz Limbourg, Bezirk Tongres) die beliebte Veranstaltung Fleuramour. Dieses Jahr, vom 20. bis zum 22. April, findet die Ausstellung bei Val Saint-Lambert in Seraing statt. Die Spitze der internationalen Künstler für Floraldesign und Blumendekorationen werden dort…

18. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle
Mein lieber Schwan! Alle Tickets sind schon weg!

Mein lieber Schwan! Alle Tickets sind schon weg!

Von Egon Heinrich.   “Lohengrin”, eine der beliebtesten Opern Richard Wagners, hat am 19. April Premiere an der Brüsseler Oper “La Monnaie/De Munt”. Sie war dort vor 25 Jahren zum letzten Mal aufgeführt worden. Dabei spielt die Handlung in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts in Antwerpen, am Hofe des…

18. April 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Zwischen Leberblümchen, Teichfröschen und einer Fledermaus

Zwischen Leberblümchen, Teichfröschen und einer Fledermaus

Die Kamera unserer Gartenfrau Heidrun Sattler hat in diesen Tagen kaum Zeit, sich am Ladegerät zu erholen, so viel ist im kleinen Paradies in den Kempen zu sehen. Freuen Sie sich mit ihr. Von Heidrun Sattler. Auf dem Tisch an meinem Eingang dominiert noch Ostern, und das mit gutem Recht,…

12. April 2018 · 1 Kommentar · Aktuell
Lions unterstützen wieder soziale Projekte

Lions unterstützen wieder soziale Projekte

  Von Wolfgang Gaede. Der deutschsprachige Lions-Club Brüssel-Charlemagne hat am 24. März in einer kleinen Zeremonie einen Scheck über 9.000 € an den Kinderhort “Arbre de Vie” in  Brüssel sowie über 5000 € an die deutsche “action medeor” aus Tönisvorst am Niederrhein überreicht. Diese Spenden stehen in einer nun schon…

29. März 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle
Dreharbeiten für „Les Misérables“ in Namur

Dreharbeiten für „Les Misérables“ in Namur

Von Sibylle Schavoir. Die Bewohner der rue des Brasseurs in Namur haben dieser Tage in ihren Briefkästen und per mail eine merkwürdige Nachricht erhalten: Für Dreharbeiten der TV-Serie „Les Miserables“, in die sich BBC 2 und die belgische Produktionsfirma Czar TV teilen, wurden sie gebeten, ihre Häuser teils zu „verkleiden“…

25. März 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Was will ich werden? Die iDSB hilft.

Was will ich werden? Die iDSB hilft.

Von Katharina Klüver-Beck und Friedhelm Tromm. Von der Architektin über den Diplomaten und Toningenieur bis zur Yogalehrerin: Seit 1998 ist die Berufsbörse fester Bestandteil der Berufs- und Studienberatung an der internationalen Deutschen Schule Brüssel (iDSB). Bei der diesjährigen Berufsbörse am 16. März 2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der iDSB…

25. März 2018 · 0 Kommentare · Aktuell, Archiv, Familie & Schule
Con  Amore: Der Champagner-Rebell Hugo Claus

Con Amore: Der Champagner-Rebell Hugo Claus

Von Margaretha Mazura. BOZAR widmet 10 Jahre nach seinem Tod eine Ausstellung dem flämischen Schrifsteller Hugo Claus. Eine Ausstellung, die laut seinem Kurator, Marc Didden, nicht über Claus, sondern für Claus konzipiert ist. Ein langjähriger Freund des Poeten (im Katalog bezeichnet er sich als “Fran”, Freund und Fan in einem)…

27. Februar 2018 · 0 Kommentare · Aktuell