CaféBabel mit einem Team in Brüssel

CaféBabelVon Alice Rossignol.

CaféBabel ist das erste europäische Mitmacht-Magazine für junge Europäer, die keine Grenzen mehr kennen. CaféBabel ist mehrsprachig unterwegs und wird in sechs Sprachen veröffentlicht: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Polnisch. Das Netzwerk stellt sich aus 1500 freiwilligen Autoren, Übersetzern und Fotografen in Europa zusammen. Auf unsere Plattform sprechen wir über „Europa im wahren Leben“. Wir schreiben dynamisch und kritisch zu Themen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Lifestyle, mit denen sich junge Digital Natives in Europa identifizieren können.

Eine unserer Missionen: Wir wollen zur Herausbildung einer europäischen öffentlichen Meinung beitragen. Nichts weiter als das.

Ausblick auf Europas Zeitgeschehen
Unser Team in Brüssel veröffentlicht seine Artikel und Beiträge in drei Sprachen (Französisch, Deutsch und Englisch). CaféBabel Brüssel ist bereits seit 10 Jahren aktiv, unsere Lokalredaktion in der Europahauptstadt bekannt. Mit unseren vielseitigen Aktivitäten schlagen wir jungen Menschen vor, u. a EU-Politiker und weitere Akteure im Herzen Europa zu treffen.

Projekte und Events
Unsere Journalisten können unseren Content mit Artikeln zu Themen ihrer Wahl erweitern. Dazu organisieren wir auch Film-Debatten und Veranstaltungen über aktuelle, lokale und/ oder umstrittene Themen wie z. B die Umwelt, der Street-Art und in ganz naher Zukunft über die Herausforderungen der kulturellen Vielfalt in Brüssel.

Wir versuchen die Einbindung der deutschsprachigen Jugend in Brüssel zu fördern und die Interessen für die deutsche Sprache bzw. Kultur und Politik im Allgemeinen zu stärken.

Wir würden uns freuen, Eure Ideen und Geistesblitze zu hören und gemeinsame Projekte anzugehen. Jede zwei Woche werden Editorial Meetings organisiert.

Kontakten Sie uns via cafebabel.bruxelles@gmail.com
www.cafebabel.de/brussel/
www.cafebabel.fr/bruxelles/

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.