Autoroute Des Frites

Am Montag, den 13. Juni, werden abends die Straßen Belgiens ausgestorben sein. Die Roten Teufel müssen ab 21 Uhr im Lyoner Fußballstadion gegen Italien antreten – nicht ausgeschlossen, dass die belgische Nationalmannschaft als Sieger der Platz verlässt. Damit für Spieler und Fans die anstrengende Reise von Brüssel nach Lyon und zurück dank vertrauter Gastronomie erleichtert werde, haben die Leute von Google Maps kurzerhand die Autoroute Du Soleil in Frittenautobahn, Autoroute Des Frites, umbenannt und alle Frittenbuden zwischen Brüssel und Lyon sauber eingezeichnet.  Guten Appetit!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.