Autor: WagnerR_Admin

Politik

Mit brennender Sorge

Von Marion Schmitz-Reiners. Belgien steht vor einer Katastrophe. Noch nie in der jüngeren Geschichte war die Kluft zwischen Brüssel und der Wallonie einerseits und Flandern andererseits so tief wie heute, abgesehen vielleicht von der „Königsfrage“ der 1950er Jahre. Flandern hat am 26. Mai rechts bis extrem rechts gewählt, Brüssel und […]

frisch frittiert

Die Innensicht

Einem belgischen Leser und Freund ist gerade der Kragen geplatzt. Er schreibt über die Wahlplakate: „Je suis sidéré de voir les panneaux d’affichages électoraux. Rien que des têtes. Rien que des sourires aguicheurs. A croire qu’on va voter pour des acteurs de cinéma et pas pour des projets de vie […]

Panorama

Belgischer Starpianist Julien Libeer in Hamburg

Von Sibylle Schavoir. Der hochtalentierte junge Belgier Julien Libeer aus Courtrai zählt zu den begnadesten Pianisten der jüngeren Generation. Und so wundert es nicht, dass sein Konzert am Montag, 3. Juni 2019 in der Elbphilharmonie Hamburg schon in den ersten Tagen ausverkauft war. Geboren 1987 zeigte er schon als Kleinkind […]

Aktuell Medien

„No Jobs on a dead Planet“

Von Jürgen Klute. Eigentlich finden die Brüsseler Klima-Demos donnerstags statt. Da aber an diesem Freitag weltweit Klima-Märsche stattfanden, haben die belgischen Schülerinnen und Schüler ausnahmsweise mal am Freitag protestiert. Laut Polizei haben rund 7.500 Menschen an der Klima-Demo vom 24. Mai in Brüssel teilgenommen. Die Demonstranten starteten am Gare Centrale […]

Aktuell

Mehr als 100 Konzerte und alle gratis

Von Sven Parthie. Unter dem Motto „Discover Jazz“ findet vom Freitag 24. bis Sonntag 26. Mai wieder das „Brussels Jazz Weekend“ statt. Mit über 300.000 Besuchern und über 100 Konzerten ist es eines der größten Jazz Festivals Europas. Headlinerin ist am Freitagabend Viktor Lazlo (Foto) auf dem Grand Place. Getreu […]

frisch frittiert

Vorteil Urne

Peter Wouters (51), Kandidat der rechtspopulistischen Partei N-VA fürs Flämische Parlament, hat jetzt allen Senioren seiner Heimatgemeinde Deurne-Antwerpen einen persönlich adressierten Wahlwerbebrief in den Briefkasten gesteckt. Darin weist er unter anderem auf seine bisherigen Verdienste als Abgeordneter hin. Es sei ihm stets eine Ehrensache gewesen, die Wünsche „alter Menschen“ zu […]

Aktuell

Ökumenischer Wahlaufruf aus Brüssel

Von Heide Newson. Sein Terminkalender ist proppevoll, aber die bevorstehende Europawahl war dem Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm so wichtig, dass er nach Brüssel eilte, um für Europa zu werben. Noch nie habe Europa vor so großen Herausforderungen wie im Augenblick gestanden, sagte er. […]

Aktuell Politik

„Geht wählen!“

Von Sandra Parthie. Man muss schon unter einem Stein leben, um nicht mitzubekommen, dass am 26. Mai 2019 Europawahlen stattfinden. Dutzende von Video- und Radiobeiträgen, Zeitungsartikel und Internetforen zeigen sich besorgt, dass die Wahlbeteiligung tiefer unter die 50-Prozent-Marke absinken könnte als jemals zuvor. Ihre Botschaft lautet: „Geht wählen!“. In einem […]

Gastronomie

Die Wiedergeburt von „Aux Armes des Bruxelles“

Von Heide Newson. Sie alle waren Stammgäste. König Lépold III, Jacques Brel, Fernandel, Michèle Morgan, Toots Thielemans, Johnny Halliday, Charles Aznavour, „Brüsseler Otto-Normal-Verbraucher“, Touristen, um nur einige der unterschiedlichen Gäste zu nennen. Die Rede ist von „Aux Armes des Bruxelles“, einem der angesagtesten Restaurants im historischen Herzen Brüssels, in der […]

Freizeit

Die Tour de France im BOZAR

Von Margaretha Mazura. 1969. Die Tour de France startet und ein junger Fotograph macht sich auf dem Weg, während zweier Wochen Stationen des Rennens auf Film zu bannen. Er ist kein Glamour-Reporter und kein Paparazzo, er will nicht Sieger abbilden, er will nebenher fotographieren, was ihm da so über den […]

Freizeit Wanderungen

Die Wallonie per pedes

Von Sandra Parthie. Das Wetter lädt aktuell nicht wirklich zu längeren Wanderungen durch die belgische Landschaft ein. Aber das bleibt hoffentlich kein Dauerzustand. Außerdem sind lange in Belgien Lebende inzwischen wahrscheinlich doch etwas abgehärtet und lassen sich von einem Regentag nicht aus der Fassung bringen – frei nach dem Motto […]

frisch frittiert

Depardieu, unser Flattermann

Irgendwann in den Jahren 2013 oder 14 muss es gewesen sein, als der berühmte Filmdarsteller („Asterix und Obelix“) Gérard Dépardieu die Nase gestrichen voll hatte von den Franzosen und dem französischen Fiskus. Freund Putin reichte ihm verständnisvoll die Hand, schon war er russischer Bürger mit dem Wohnsitz zwischen Arbeitslagern und […]