Autor: WagnerR_Admin

Archiv Geschichte

Erinnerungen an das „Brüsseler Blatt“

Es war ein Stück der deutschsprachigen Zeitungen in Belgien In diesen Tagen vor 35 Jahren wurde die Erstausgabe des „Brüsseler Blattes“ geschrieben und redigiert. „Beim Aufräumen“, wie sie sagt, fand die emeritierte VUB-Professorin Madeline Lutjeharms ein Exemplar, das sie aufbewahrt hatte, weil ihr darin ein Artikel von Kurt Grünebaum über […]

Gastronomie Newcomer

Johanniter, Merzling und Bronner

Was kaum jemand weiß: Auch in Belgien wird Wein professionell angebaut. Zwar sind die Güter klein und die Branche jung, aber drei Gebiete können sich bereits mit Herkunftssiegeln schmücken. Den größten Winzer Walloniens hat Belgieninfo besucht. „Ah, die Sonne tut den Trauben gut.“ Zufrieden schaut Philippe Grafé in den Samstagnachmittaghimmel, […]

Archiv Gastronomie

Die Muscheln sind da

Diesmal mit einer Woche Verspätung Alle Jahre wieder, aber dann zur Sommerzeit, warten die belgischen Geschmacksnerven auf etwas Besonderes: auf die Muscheln aus Zeeland, aus der Muschelhauptstadt Yerseke an der Oosterschelde. Jetzt ist es wieder soweit. Diesmal tauchen die Muscheln nicht nur in den belgischen Läden und Warenhäusern mit mehr […]

Newcomer Ratgeber

Berühmte Belgier, aber wer kennt sie?

Berühmte Belgier? Das ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Zum einen, weil die historischen Einwohner des heutigen Belgien unter den wechselnden Herrschaften von Franzosen, spanischen und österreichischen Habsburgern oder Oraniern keinen dringenderen Wunsch hatten, als möglichst ungesehen und ungeschoren durch ihr kleines Leben zu kommen. Zum zweiten, weil große Landeskinder […]

Aktuell Archiv

Ein Mensch ist gegangen

Zum Tod von Marcel Hastir Der Maler Marcel Hastir, geboren am 22. März 1906, glaubte an den Kreislauf des Lebens, an die Wiederkehr in anderer Gestalt. Der Tod machte ihm keine Angst, wie er mit seinen 105 Jahren immer wieder gelassen betonte. Am Samstag, den 1. Juli 2011, ist er […]

Archiv

Erwin Wurm im gekrümmten Raum

Was verbindet die Funk-Music-Band Red Hot Chili Peppers mit Ludwig Wittgenstein? Wo findet der Bleistift seine natürliche Halterung in Nase und Ohr? Wer schmelzt Schiffe auf Dalí – Art und kreiert Michelin-Männchen, -Autos und -Häuser? Die Antwort: Erwin Wurm. Der gebürtige Steirer – Bildhauer, Aktionist, „Installationist“- macht Kunst mit einem […]

Newcomer Ratgeber

Geliehene Fahrradfreiheit

Die Wochen rund um Ostern, wenn Urlauber die großen Städte Belgiens verlassen und die Straßen leerer werden, sind ideal, um sich an ein bewährtes Fortbewegungsmittel zu erinnern: das Fahrrad. Haben Sie noch eins, vielleicht in der Garage verstaubt hinter dem SUV? Manchmal genügt es, den Sitz feucht abzuwischen und die […]

Aktuell Gastronomie

Wein aus Belgien

Was kaum jemand weiß: Auch in Belgien wird Wein professionell angebaut. Zwar sind die Güter klein und die Branche jung, aber drei Gebiete können sich bereits mit Herkunftssiegeln schmücken. Den größten Winzer Walloniens hat Belgieninfo besucht. „Ah, die Sonne tut den Trauben gut.“ Zufrieden schaut Philippe Grafé in den Samstagnachmittaghimmel, […]

Gastronomie

Zichorie und Mattentaart

Essen Sie belgisch, solange es noch geht… Wie lange wird es Belgien wohl noch geben? „Belgie barst!“, fordern die einen. Andere sind feinsinniger und empfehlen abzuwarten, bis Belgien einfach verdampft. Bevor es zu spät ist, möchte Belgieninfo-Vorstandsmitglied Guy Penninck, Belgier, noch ein paar nationale Spezialitäten vorstellen, die mit Anekdoten aus […]

Aktuell Archiv

Belgieninfo mit Kurt-Grünebaum-Preis

Biografie über den Namensgeber vorgestellt Zwei Premierenfeiern fanden gleichzeitig am 3. November 2010 in der Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (DG) in Brüssel statt: Alfred Küchenberg, Geschäftsführender Direktor des Grenz-Echo Verlages und Verleger der gleichnamigen Tageszeitung, verlieh Rudolf Wagner, dem Chefredakteur von „Belgieninfo“ und seinem Team den Kurt-Grünebaum-Preis und überreichte […]

Belgienimmo

Eine Bleibe für deutsche Senioren

Die deutschsprachige Seniorenwohnresidenz für den Großraum Brüssel nimmt nun konkrete Formen an. Nach der neuesten Planung könnte die Residenz schon ab dem Jahre 2013 betriebs- und bezugsfertig sein. Die schwierige Grundstücksfrage scheint gelöst zu sein. Der Vorsitzende des Trägervereins „Senior Citizen Residences Belgium vzw/asbl (s.c.r.b)“, Dirk Schrader, und sein Stellvertreter […]

Aktuell Archiv

Europa hat jetzt eine „Große Synagoge“

Von Gerechten in der ‚Mitte der Stadt’ Für die belgischen Juden war der 4. Juni ein ganz besonderer Tag. Die Brüsseler Hauptsynagoge in der Rue de la Régence wurde in Gegenwart von José Manuel Barroso zur „Großen Synagoge Europas“ ausgerufen. Die Umbenennung war eine Initiative der Europäischen Rabbinerkonferenz (Conference of […]