Artikel von:WagnerR_Admin

Das Ehegattensplitting in Deutschland und Belgien in der Kritik

Das Ehegattensplitting in Deutschland und Belgien in der Kritik

Von Walter Grupp. Immer wieder wird die Verfassungsmässigkeit des Ehegattensplittings in Frage gestellt. Familienministerin Giffey möchte das Splitting am liebsten sofort abschaffen. Es sei frauenfeindlich, unzeitgemäß und schade der Gesellschaft. Auch die belgische Variante des Splittings, eine etwas abgespeckte Form, wird kritisiert. Frauen werden zum Nichtstun verleitet, weil der Steuervorteil…

13. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Recht, Wirtschaft

Auf den Hund gekommen

Wir erfahren gerade, dass der Brüsseler deutschsprachige Lions-Club (https://www.lionscharlemagne.be/) in diesem Jahr Adventskalender verkauft, deren Ertrag einer gemeinnützigen Hunde-Ausbildungsstätte zugute kommen soll. Man will mit Spendengeld einen Assistenzhund erwerben, der Menschen mit Behinderungen besser in den Alltag integrieren kann. Das ist ein feiner Plan, der jede Unterstützung verdient, auch wenn…

4. November 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert
Zwei Meter Adel: Jacques Graf de Lalaing

Zwei Meter Adel: Jacques Graf de Lalaing

Von Walter Grupp und Rudolf Wagner. „50, 200, 100“, nennt Jacques Graf de Lalaing seine „Eckdaten“. Alter: 50 Jahre, Größe: 200 Zentimeter, Gewicht, etwas geschummelt: 100 Kilogramm. Er liebt Zahlen, und da gibt es noch viele andere: im Jahre 1123 erwähnt eine Urkunde des Papstes Calistus II. erstmals „offiziell“ den…

25. Oktober 2020 · 0 Kommentare · Geschichte
„Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund“

„Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund“

Der folgende Bericht ist eigentlich „nur“ eine Pressemitteilung aus der St. Nikolaus-Hospital Covid-19-Station am Eupener Krankenhaus. Dort binden aufwändige Schutzmaßnahmen und ständige Reorganisation die Kräfte und zwingen jetzt dazu, einen Besucherstopp zu verhängen. Der Text gibt einen bewegenden Einblick in die Vorgänge in einem Haus, das gegen die Pandemie kämpfen…

23. Oktober 2020 · 0 Kommentare · Aktuell, Gesundheit
Die betriebliche Altersversorgung in Belgien und Deutschland. Was beim Wohnsitzwechsel passiert.

Die betriebliche Altersversorgung in Belgien und Deutschland. Was beim Wohnsitzwechsel passiert.

Von Walter Grupp. Sowohl in Deutschland wie im Königreich wird einiges dafür getan, damit die Lohnempfänger im Alter nicht in Geldnot geraten. Wissenschaftler haben nachgewiesen, das im Alter etwa 80% vom früheren Arbeitseinkommen benötigt werden, damit sich an unserem Wohlergehen nichts ändert. Laut OECD bekommen die deutschen Rentner vom letzten…

22. Oktober 2020 · 7 Kommentare · Recht, Wirtschaft

Guten Appetit

„Jetzt ist wieder Schluss mit dem Essen unter Kollegen“, titelte der RTBF. Schluss mit lustig? Wieder nur immer lesen? Hat der positiv Getestete im Covid-19-Confinement kein Recht mehr auf geschmackvolle, frohe Minuten? Im Internet findet sich dazu der leicht verstaubte Hinweis, dass „die Restaurants in Belgien die Brutstätten der Ansteckung“…

16. Oktober 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Tiefschlaf

Wir befinden uns im Jahre 2020. Ganz Belgien ist heftigst vom Coronafieber ergriffen. Ganz Belgien? Nein! Einige von deutschsprechenden Bürgern bevölkerte Dörfer im Osten des Landes lassen sich (fast) nicht von Fieber und Husten anstecken, und wenn auch die Durchschnittszahlen der Pandämie in Brüssel und Antwerpen täglich neue Höhepunkte erklimmen,…

11. Oktober 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert
Nachtgedanken zur Maskenpflicht

Nachtgedanken zur Maskenpflicht

Von Anne Kotzan. Als ob Schlüssel, Brille, Mobiltelefon und Kreditkarte nicht schon genug wären: Die Maske ist das neue Accessoire, an das man denken muss, bevor man das Haus verlässt. Aber gut, beruhigt die Vernunft und so langsam hat man sich im Alltag darauf eingespielt. Think positive, denn immerhin bringt…

10. September 2020 · 0 Kommentare · Lifestyle

Gegen die Einsamkeit

Vor wenigen Tagen wurden die Experten von Belgieninfo per Leserbrief befragt, wie sie es denn mit der Krankenversicherung für Haustiere hielten, und diese Bitte um Auskunft kreuzte sich sicherlich nicht zufällig mit der Nachricht, dass sich die Menschen in Corona-Zeiten gegen die Einsamkeit mehr Haustiere zulegen. Daraus ergeben sich mehr…

5. September 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Eine Klappsesselgeschichte

Wir haben gelernt, dass sich das Corona-Virus in der Sonne unwohl fühlt. Es ist heiß, viele sagen: zu heiß. Die Überlebenschancen des Erregers sinken. Der Mensch will darauf nicht warten und sucht für sein Wohlbefinden ein Wasserloch oder eine kalte Kirche. Oder eine Kinovorstellung mit Aircondition. Im Brüsseler UGC wird…

10. August 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Alles Corona oder was?

Die Zaubernummer lautet 025725757. Damit erreicht man als Privatmensch alle belgischen Finanzämter, jedenfalls im Prinzip. Wer sie wählt, wird automatisch nach Sprachzugehörigkeit NL, F und D eingeteilt und muss sich dann auf eine jeweils stundenlange, ergebnislose Wartezeit gefasst machen. Außer man wählt die deutsche Sprache und landet in Eupen. Nette…

29. Juli 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Nationales

Am Nationalfeiertag wird es nicht regnen, sagt das Königliche Meteorologische Institut, und viele werden es bedauern, dass diesmal die übliche Militärparade und die Volksfeiern im Park und sogar das Feuerwerk am Abend abgesagt wurden. Corona oblige, und wir freuen uns mit jenen Helden im Kampf gegen Covid-19, die von König…

17. Juli 2020 · 0 Kommentare · frisch frittiert

Paraden

Das belgische Festivalverbot ist doch recht ärgerlich. Ob am 21. Juli die Militärparade zum Nationalfeiertag und das Volksfest am Schloss wohl stattfinden werden wie bisher? Wenn ja, würden sich die drei wichtigsten Fragen beantworten lassen: 1. Wird das Fernsehen wieder einen schnellen Blick des Königs auf seine Armbanduhr übertragen, der…

28. Juni 2020 · 0 Kommentare · Archiv, frisch frittiert