Artikel von:Tanja von der Lahr

„Pegida Vlaanderen“: Allianz der Wirren

„Pegida Vlaanderen“: Allianz der Wirren

Nun gibt es auch in Flandern eine Pegida-Bewegung. Sie nennt sich Pegida Vlaanderen oder Vlativa – „Vlaanderen tegen de islamisering van het avondland“. Am Montag, dem 26. Januar, wollte sie erstmals auf die Straße gehen. Die Demo wurde von Antwerpens Bürgermeister Bart De Wever aus Sicherheitsgründen verboten. Aber Pegida Vlaanderen…

27. Januar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
„Professor Unrat“ als szenische Lesung an der iDSB

„Professor Unrat“ als szenische Lesung an der iDSB

Am 20. Januar 2015 brachte der Schauspieler Volker Ranisch Heinrich Manns Klassiker „Professor Unrat“ auf die Bühne der Internationalen Deutschen Schule Brüssel (iDSB), ein Abend, der den Zuschauern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Wer kennt nicht das Chanson „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ und sieht…

26. Januar 2015 · 0 Kommentare · Aktuell, Veranstaltungen

Arbeitslos in Brüssel – Das belgische System der Unterstützung

Wie das Leben so spielt, auch in Brüssel kann eine internationale Karriere auf Stolpersteine stoßen. Was tun, wenn man tatsächlich arbeitslos wird? Eigentlich ist es wirklich einfach. Allerdings kann dieser Artikel nur erste Hinweise für eine „normale“ Situation geben. Die CAPAC (http://www.capac.fgov.be) liegt in der Nähe des Nordbahnhofs, von der…

10. Februar 2014 · 0 Kommentare · Aktuell, Newcomer, Wirtschaft
Belgien einig Vaterland? Wie sich belgische Künstler des .be-Problems annehmen

Belgien einig Vaterland? Wie sich belgische Künstler des .be-Problems annehmen

Mehr als 50 belgische Künstler und Akteure setzen sich mit der Sinnkrise des Landes auf ihre Art auseinander. Für ihre Exponate fanden sie in der Brüsseler Gemeinde Jette einen symbolträchtigen Ort, eine Fabrikhalle. Bis zum 8. Dezember kann man die Kunstwerke dort besichtigen. Und dann wird groß gefeiert! Bloß kein…

29. November 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
Ein bequem ersessenes Interview

Ein bequem ersessenes Interview

Die bekanntesten Architekten und Gestalter – die Möbelfirma Vitra hat sie im Programm. In drei großen Schauräumen in Brüssel, Antwerpen und Gent darf man jetzt schon mal probesitzen. Wir fragten den Belgien-Chef Remy Schepens nach dem Konzept von Vitra. Der lümmelige Lounge Chair von Charles Eames, Verner Pantons Classic-Stuhl, das…

15. November 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle, Wirtschaft
73.600 Einwohner, 854 km² Fläche. Die deutschsprachige Gemeinschaft – unbekanntes Belgien

73.600 Einwohner, 854 km² Fläche. Die deutschsprachige Gemeinschaft – unbekanntes Belgien

„Viel zu wenige kennen uns: Das soll sich ändern!“, Mit diesen Worten eröffnete der Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Karl Heinz Lambertz, die Wanderausstellung „Die deutschsprachige Gemeinschaft – unbekanntes Belgien“ im Espace Wallonie de Bruxelles. „Schon seit dem letzten Jahrhundert basteln wir an diesem Projekt“, bemerkte Lambertz. Gestatten Sie, eine Frage:…

15. November 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Panorama
„Belgien wächst auseinander“: Diskussion in der DG-Vertretung in Brüssel

„Belgien wächst auseinander“: Diskussion in der DG-Vertretung in Brüssel

„Steht die Existenz des belgischen Bundesstaates auf dem Spiel?“ Mit dieser rhetorischen Frage eröffnete Ministerpräsident Karl-Heinz Lambertz den überwältigend gut besuchten Diskussionsabend am 30. Oktober 2007 in der Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Brüssel. Die Antwort darauf sei nein, fuhr er fort: „Aber wir brauchen mindestens zwei Stunden, um das…

3. November 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Politik
Ô Belgique, ô mère chérie – Zur Entstehung der belgischen Nationalhymne

Ô Belgique, ô mère chérie – Zur Entstehung der belgischen Nationalhymne

Nach den Revolutionskämpfen im September 1830 betraten einige junge Patrioten eines Abends eine Brüsseler Gaststätte. Einer von ihnen, ein gewisser Jenneval, begann die selbst verfassten Verse eines Textes vorzutragen, die den revolutionären Absichten jener Zeit Ausdruck verliehen. So erzählt man sich die Entstehung der belgischen Nationalhymne im Jahr 1830. Zwar…

3. November 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Die Region Brüssel: ein Streifzug durch 19 Brüsseler Gemeinden/12 und Schluss

Die Region Brüssel: ein Streifzug durch 19 Brüsseler Gemeinden/12 und Schluss

Wenn man Brüssel sagt, denkt man zunächst nicht daran, dass die Stadt Brüssel nur eine von 19 selbstständigen Gemeinden ist, die zusammen die Region Brüssel und somit das dritte Bundesland der belgischen Föderation bilden. Mit allem Drum und Dran. Mit eigener Regierung, eigenem Parlament und was sonst noch dazu gehört….

21. Oktober 2007 · 1 Kommentar · Aktuell, Tourismus
Belgien, ein Zufallsprodukt/1. Teil: Gründe für die aktuelle Staatskrise

Belgien, ein Zufallsprodukt/1. Teil: Gründe für die aktuelle Staatskrise

Ist Belgien am Ende? Viele stellen diese Frage, aber niemand vermag eine Antwort zu geben. Auch Freddy Derwahl nicht, der in Eupen als freier Schriftsteller und Journalist lebt. Er nennt Hintergründe für die bisherige Unfähigkeit der belgischen Politiker, eine Föderalregierung zustande zu bringen. Sein Fazit: „Man kann nicht länger zusammen…

18. Oktober 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Geschichte
Wohin mit den Visitenkarten? Die Methode à la Frank Schwalba-Hoth

Wohin mit den Visitenkarten? Die Methode à la Frank Schwalba-Hoth

Der Netzwerker Frank Schwalba-Hoth, Gründungsgrüner und unentbehrlicher europäischer Gesellschaftsvereiner, hat soeben wichtige Gebrauchsanweisungen für erhaltene Visitenkarten ausgegeben.  Es ist eine Krux. Reizende Menschen, intensive Gespräche über sichere Geschäftsverbindungen, tiefe Blicke in grüne Augen – und ganz zum Schluss das Drama der Visitenkarten. Wo habe ich sie nur? Der Routinier flezt…

6. Oktober 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle
Garage mit Autobahnanschluss: Was Deutsche ärgert, freut die Belgier

Garage mit Autobahnanschluss: Was Deutsche ärgert, freut die Belgier

Es ist paradox: Wenn man in Belgien entlang der A11 von Maldegem in Richtung Maldegem Donk fährt, sieht man wie auch auf der vierspurigen N75 rechts und links der Straße noble Villen, deren Garagen direkten Anschluss an die Express-Straße haben. In Deutschland wäre das undenkbar. Es vergeht kaum ein Tag…

4. Oktober 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Lifestyle, Tourismus
„Sterbehilfe zu Hause“: Die Domus asbl. wird 20 Jahre alt

„Sterbehilfe zu Hause“: Die Domus asbl. wird 20 Jahre alt

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens lädt die asbl Domus „Sterbehilfe zu Hause“ am Samstag 6. Oktober in Wavre zu einem Colloquium ein. Seit 1987 ist die Domus asbl eine staatlich anerkannte und inzwischen überaus aktive Gruppe. Zu den Fachkräften wie Ärzten, dem Hausarzt und Krankenschwestern gehören zwanzig ehrenamtliche Helfer.  Ihre Gründerin,…

30. September 2007 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft