Artikel von:SandraPAdmin

Belgien bleibt auf hartem Kurs bei der Corona-Bekämpfung

Belgien bleibt auf hartem Kurs bei der Corona-Bekämpfung

Von Michael Stabenow. Die Spitzen von Föderal- und Regionalregierungen haben bei ihrer Sitzung am Freitag beschlossen, dass die Einzelhandelsgeschäfte unter strikten Auflagen am 1. Dezember wieder öffnen dürfen, zu den erhofften Lockerungen an den Weihnachtstagen sowie an Silvester und Neujahr wird es dagegen nicht kommen. Alleinstehende Menschen können während der…

28. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
#BUYLOCAL: Gezielt bei belgischen Händlern einkaufen

#BUYLOCAL: Gezielt bei belgischen Händlern einkaufen

Von Franziska Annerl. Die gesamte Wirtschaft ist schwer von der Coronakrise getroffen. Die meisten Geschäfte dürfen auch im zweiten Lockdown keine Kunden empfangen. Doch, es gibt ein Schlupfloch: Anders als im Frühling können Waren online oder telefonisch bestellt und dann am Eingang des Geschäfts abgeholt oder nach Hause geliefert werden…

22. November 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Postkunden sollen Pakete selbst abholen

Postkunden sollen Pakete selbst abholen

Von Michael Stabenow. Wer in einem Brüsseler Mietshaus wohnt, hat sicher schon häufiger erlebt, dass Briefkästen eher als Dekoration zu dienen scheinen: Briefe aus der gesamten Umgebung finden sich auf einer zentralen Ablage irgendwo im Hausflur. Wenn man Glück hat, stimmt wenigstens die Adresse und man ist gehalten, seine Post…

22. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Earth Speakr am Weltkindertag: Junge Stimmen für die Zukunft unseres Planeten

Earth Speakr am Weltkindertag: Junge Stimmen für die Zukunft unseres Planeten

Von Carolin Fröhlich und Helena Smendek.  Passend zum Weltkindertag am 20. November verschaffen sich auch in Brüssel Kinder und Jugendliche mit ihren Anliegen und Sorgen über den Klimawandel Gehör. Die „Earth Speakr“ App, ein digitales, partizipatives Kunstwerk des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson macht ein Kinderrecht nutzbar. Die App ermöglicht es…

20. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Durchsichtkirche und Zweifelsgrenze -Kunstgang statt Kirchgang

Durchsichtkirche und Zweifelsgrenze -Kunstgang statt Kirchgang

Von Anne Kotzan. Kunsthungrig geworden? Seit Wochen sind Museen und Ausstellungen sind ebenso geschlossen wie Restaurants und Kulturfreunde quasi auf erzwungener „Diät“. Da ist Kunst in der Landschaft unter weitem Himmel und mit frischer Brise eine empfehlenswerte, feine Alternative. Und wenn diese auch noch mit einer kleinen Wanderung durch Feld…

20. November 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Auf den Spuren der neunten Kunst in Brüssel

Auf den Spuren der neunten Kunst in Brüssel

Von Helena Smendek. Unsere Autorin erlebte ein besonderes Praktikum in Brüssel unter Corona-Bedingungen und berichtet hier von ihren Bemühungen, trotzdem etwas Kultur zu tanken. Studieren oder arbeiten in einer aufregenden, multikulturellen Stadt wie Brüssel ist eine großartige Erfahrung. In Zeiten einer globalen Krise ist es jedoch schwer, von der Vielfalt…

19. November 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Erste Strombrücke zwischen Belgien und Deutschland geht in Betrieb

Erste Strombrücke zwischen Belgien und Deutschland geht in Betrieb

Von Rainer Lütkehus. Ab morgen fließt erstmalig elektrischer Strom zwischen Belgien und Deutschland. Bisher hat Belgien grenzüberschreitende Stromverbindungen nach Frankreich, den Niederlanden, Luxemburg und Großbritannien. Nun wurde „Alegro“, eine 90 Kilometer lange Stromleitung zwischen Belgien und Deutschland, von der belgischen Energieministerin Tinne Van der Straeten (Groen) und dem nordrhein-westfälischen Regierungschef…

17. November 2020 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Versorgungsengpässe beim jährlichen Grippeschutz

Versorgungsengpässe beim jährlichen Grippeschutz

Von Michael Stabenow. Wer sich in diesen Tagen um die jährliche Grippeimpfung bemüht, erlebt nicht selten eine böse Überraschung. Obwohl die belgischen Behörden dazu aufgerufen haben, in Corona-Zeiten konsequent auf den Grippeschutz zu setzen und 10 Prozent mehr Dosen als in gewöhnlichen Jahren eingeplant wurden, sitzen viele Apotheken seit Wochen…

14. November 2020 · 0 Kommentare · Gesundheit
Reisen im Corona-Risikogebiet Europa

Reisen im Corona-Risikogebiet Europa

Von Reinhard Boest.  Ein Blick auf die europäische Corona-Karte auf der Internetseite des belgischen Außenministeriums zeigt, dass mit wenigen Ausnahmen ganz Europa rot eingefärbtes Risikogebiet ist. Außerdem gelten aktuell in fast allen EU-Ländern mehr oder weniger strenge Lockdowns. Was heißt das für grenzüberschreitendes Reisen? Im Gegensatz zum ersten Lockdown gibt es…

11. November 2020 · 1 Kommentar · Aktuell
Ärzte warnen vor Überlastung des Gesundheitssystems

Ärzte warnen vor Überlastung des Gesundheitssystems

Von Heide Newson. Überfüllte Notaufnahmen, Patienten dicht an dicht. Beatmete auf Behelfsbetten im Flur. Pflegekräfte und Ärzte arbeiten rund um die Uhr. Aus Belgiens Krankenhäuser kommen dramatische Bilder. Während die Zahl der Covid19-Patienten in einigen belgischen Krankenhäusern erstmals seit September etwas abnimmt, füllen sich die Intensivstationen in den Iris Hospitälern…

9. November 2020 · 0 Kommentare · Aktuell
Kompostieren als neuer Lifestyle

Kompostieren als neuer Lifestyle

Von Hanna Penzer.  „Als die Straßen während des ersten Lockdowns wie leergefegt waren, war es der Stadtteilkompost, an dem man immer wieder vertrauten Gesichtern begegnete“, erinnert sich Marie-Jo. Im vergangenen Jahr half die zierliche Rentnerin dabei, im Plasky-Viertel von Schaerbeek einen „Compost de quartier“ ins Leben zu rufen. Gemeinsam mit…

3. November 2020 · 0 Kommentare · Das Land
Belgien im Lockdown bis Mitte Dezember

Belgien im Lockdown bis Mitte Dezember

Von Michael Stabenow. Es war ein Begriff, den belgische Politiker wochenlang wie der Teufel das Weihwasser gescheut hatten. Am Freitag, nach einer neuerlichen Krisensitzung der Spitzen von Föderal- und Regionalregierungen, sprachen dann doch mehrere Teilnehmer das Wort „Lockdown“ aus. Ganz so weitreichend wie im Frühjahr, fallen die vorläufig bis zum…

1. November 2020 · 1 Kommentar · Das Land
„Schutzwall“ statt Lockdown gegen Corona

„Schutzwall“ statt Lockdown gegen Corona

Von Michael Stabenow. Erneut sind in Belgien die Corona-Schutzvorkehrungen verschärft worden. Regierungnschef Alexander De Croo sprach von einem „Schutzwall“, der weitere Einschränkungen für Sport- und Kulturveranstaltungen, die Schließung von Freizeitparks sowie neue Vorgaben für Hochschulen, aber auch für Jugendcamps vorsieht. Für Wallonien und die Hauptstadtregion Brüssel wurden noch weiterreichende Einschränkungen…

24. Oktober 2020 · 0 Kommentare · Gesundheit