Bücher
Drucken|Kommentieren|

ZOOM 1920-2010

Nachbarschaften neun Jahrzehnte nach Versailles

Am 20. September 1920 wurde das Gebiet von Eupen und Malmedy auf der Grundlage des Versailler Vertrags belgisch. Das Jahr 1920 bildet somit die entscheidende Zäsur in der bewegten Geschichte dieses Grenzlandes im 20. Jahrhundert.

Dieses Buch mit dem Titel "ZOOM 1920-2010" möchte durch das Teleobjektiv die großen Entwicklungslinien des Gebietes der heutigen Deutschsprachigen Gemeinschaft einfangen. Durch das Weitwinkelobjektiv wird diese Entwicklung in einen breiteren historischen und politischen Kontext eingeordnet. Dabei wird auch deutlich, dass die Geschichte nicht überall eine vergleichbare Wendung gefunden hat. Thematisiert werden jedoch nicht nur die damaligen Ereignisse, sondern auch der bis in die Gegenwart wirkende schwierige Umgang mit dieser Vergangenheit.

ZOOM 1920-2010

Nachbarschaften neun Jahrzehnte nach Versailles

von Christoph Brüll (Hrsg.)

Grenz-Echo Verlag
208 Seiten, 19,95 Euro
ISBN 978-3-86712-064-7


Erstellt oder aktualisiert am 25. Januar 2012.
zurück hoch
 

Kommentare

Keine Kommentare


Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie den Zahlencode nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kommentar schreiben
Eté Image Banner 180 x 150